SC Eintracht Heessen 01/45 Handball e.V.

 




 

 

Herzlich Willkommen

auf der Homepage des SCE Heessen – dem Hammer Handballverein nördlich der Lippe. Auf diesen Seiten präsentiert der Verein seine Mannschaften und informiert über den aktuellen Spielbetrieb. Ferner, und das liegt uns ebenfalls am Herzen, gibt es hier allerhand über die Vereinsgeschichte und das aktuelle Geschehen im und um den Verein zu erfahrer. Handball in Heessen hat Tradition.

Besuchen Sie uns in unserer Heimspielstätte, der Sachsenhalle in Heessen.

Der Vorstand

                                                                    ---------------------------------





 

So die letzen Spielen dieses Jahr finden diese Woche / Wochenende statt, 1.Herren noch einmal eine Englische Woche , dann haben wir Winter Pause und starten am 06.01.2018 mit unser Neujahrturnier in die 2. Saisonhälfte.


 

                                              

 

                                                         

                                                      

                                                                        •••••••••••••••••••••••••••


                                2.Handball-Bezirksspielfest der Heessener Grundschulen  ein Erfolg!!!

Die Neuauflage des Handball-Bezirksspielfest der Heessener Grundschulen beim SCE Heessen erwies sich erneut als gelungene Veranstaltung für den Handballsport.
Nach dem Debüt in 2016 nahmen auch in diesem Jahr alle sechs Grundschulen aus dem Bezirk, incl. Johannesschule, teil und erfreuten sich mit rund 130 teilnehmenden Schülern bei vereinfachtem Regelwerk an einem von langer Hand vorbereitetem Turnier.
Erzina Brennecke - Bezirksvorsteherin und Schirmherrin der Veranstaltung - wies schon in Ihrer Begrüßungsrede auf die lange Tradition des Handballsports im Bezirk Heessen hin und wertete die Resonanz für das Turnier bei den Schülern und Lehrern als gelungene Alternative, Sport im Team zu begreifen und sich trotz aller schulischen Belastungen sportlich zu engagieren.
Die von ihr zur Verfügung gestellten Wanderpokale räumten, wie auch im vergangenen Jahr die Teams der Kappenbuschschule ab und setzten sich somit in beiden Altersklassen 1.+2. und 3.+4. Schuljahr durch.
Doch für die anderen Schulen stand bereits fest: „Im nächsten Jahr setzen wir alles daran, dass sich das ändert, dann sind wir an der Reihe.“ So war es nicht nur aus den Reihen der begleitenden Lehrer zu hören.

Insofern ist es für den SCE klar, der Ehrgeiz ist geweckt und es wird auch im kommenden Jahr dieses Handball-Bezirksspielfest geben.







                                                                      • •••••••••••••••••••••••••••••
                                     
 

Aufstieg der 1. Damen

 

Die 1. Damenmannschaft des SCE Heessen feierte diesjährig die Vizemeisterschaft in der Kreisklasse und steigt folglich hinter den TuS Overberge in die Kreisliga des Handballkreises Hellweg auf.
Im Rahmen einer internen Veranstaltung ließen sich die Damen - hier mit Trainer Udo Droste -
vom SCE-Vorstand beglückwünschen und feierten gebührend Ihren Erfolg.
„Kleiner Wehrmutstropfen dabei,“ so der Vorsitzende Hajo Hennigfeld, „der Trainer des erfolgreichen Teams Udo Droste scheidet aus privaten und beruflichen Gründen aus seinem Amt aus.
Es wird nicht leicht sein, Ihn zu ersetzen, wir danken Ihm an dieser Stelle für seine Arbeit und sein Engagement.
Dass jemand ehrenamtlich die Zeit für das Training und die Begleitung zu den Spielen am Wochenende aufbringt, ist nicht selbstverständlich.“

 


 

Das erfolgreiche Team: (h.v.l.): Karin Gulcz, Laura Heckmann, Jenny Schulte, Lisa Deschermeier, Sandra Wiedemann, Nina Eustergerling, Lena Block, Jana Block,

(v.v.l.): Jessica Range, Susanne Bange, Sarah Schunk, Anna Kwasniok, Johanna Paetsch, Svenja Drewer, Laura Packheiser, Celine Weijmans,

liegend: Trainer Udo Droste.

 






                                                                    •••••••••••••••••••••••••••
 


Der SCE Heessen richtet in diesem Jahr zum 2.Mal eine Heessener Stadtbezirksmeisterschaft der Heessener Grundschulen aus. Schirmherrin ist Frau Erzina Brennecke als Bezirksvorsteherin des Heessener Stadtbezirks,

Wir würden uns freuen, auch Ihr Schulteam begrüßen zu dürfen. Die Schulen spielen am Freitag den 09.06.2017 ab 10:00 Uhr. Einen genauen Spielplan erhalten alle teilnehmenden Einrichtungen ca.14 Tage vor Turnierbeginn.


Zu den Modalitäten:

Jedes Team besteht aus 8-10 Kindern. Die Schulteams spielen in zwei Altersklassen mit folgender Aufteilung:

1/2 Schuljahr und

3/4 Schuljahr
 

Des Weiteren gilt:

• gespielt werden jeweils15 min für die Teams der Schulen

• es gelten vereinfachte Regeln

• die Teams werden in Gruppen eingeteilt und spielen dort gegeneinander

• die  besten Teams je Altersklasse spielen um einen Pokal.

• Kinder und Eltern, die Ihre Schule anfeuern möchten sind herzlich willkommen.

• für das leibliche Wohl wird gegen einen geringen Kostenbeitrag gesorgt.

 


                                                                    ••••••••••••••••••••••••••••••


SCE Heessen ehrt Jubilare

Am Sonntag den 19.03.2017 ehrte der SC Eintracht Heessen 01/45 Handball e.V. im Rahmen seiner ordentlichen Mitgliederversammlung u.a. auch seine Jubilare. Geehrt wurde aber zunächst Hendrik Mitschke, der in der 1. Mannschaft des SCE spielt, für das Erreichen der Bronzemedaille bei der Handball-Europameisterschaft der Gehörlosen 2016. Die Ehrung wurde ihm im Rahmen der Sportlerehrung der Stadt Hamm zu Teil, an der er aber persönlich nicht teilnehmen konnte. Diese Ehrung wurde ihm folglich an dieser Stelle durch Hans-Joachim Hennigfeld als Vorsitzender des SCE nachgereicht. Geehrt wurden des Weiteren Werner Uphoff in Abwesenheit für seine 25-jährige Vereinszugehörigkeit und Hans-Georg Heinsch, der dem SCE sogar seit 50 Jahren die Treue hält. Heinsch war u.a. als Torhüter lange Zeit aktiv und unterstütze den Verein später auch als Pressewart. Beide erhielten die silberne bzw. goldene Ehrennadel des Vereins. Das Bild zeigt Hendrik Mitschke und Hans-Georg Heinsch zusammen mit dem alten und neuen Vorstand des SCE. Von links: Roger Kwasniok (Schatzmeister), Hendrik Mitschke, Hans-Joachim Hennigfeld (Vorsitzender), Hans-Georg Heinsch, Marc Dargel (Geschäftsführer), Ferry Weijmans (Stellv. Vorsitzender)

 



                                                                    ••••••••••••••••••••••••••••••


35. Neujahrsturnier - Ergebnis


Die Landesligamannschaft der SG Handball Hamm hat das 35. Neujahrsturnier gewonnen.
Obwohl das Turnier nicht im Gruppenmodus ausgetragen wurde, gab es in der letzten Partie des Turniers ein regelrechtes Endspiel um den Sieg.

Dabei setzte sich das Team von SG Handball Hamm 4 gegen die „ASV Young Legends“ und somit gegen den Gewinner der vergangenen zwei Auflagen durch.
 
Unser SCE-Vorsitzende Hajo Hennigfeld zog nach dem Turnier ein positives Fazit, kündigte aber Veränderungen an: „Man hat im Turnierverlauf gesehen, dass der Unterschied zwischen den Teams sehr groß, wenn nicht sogar zu groß war."
 
Wir wollen das im nächsten Jahr optimieren, um den Zuschauern spannendere Spiele bieten zu können.“, erklärte Hennigfeld.

 


 

                      logoSCE-Handballer am „Stammtisch“
SCE in der Radiorunde Hamm